Spielmobil Wirbelwind ein Projekt der OUTLAW gGmbH OUTLAW Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Spielmobil Wirbelwind in Aktion

Bei unseren Angeboten und Projekten ist uns besonders wichtig, dass sie mit Kindern für Kinder gestaltet werden. Eine offene Gruppe mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren - unser Juniorteam - ist aktiv in die Spielmobilarbeit eingebunden. Das Juniorteam trifft sich regelmäßig in unserer Anlaufstelle auf der Schweizer Str. und ist fester Bestandteil unseres Angebotes. Jedes Projekt wird von Kindern des Juniorteams mit gestaltet und umgesetzt. Die Kinder übernehmen Aufgaben, die sie gern tun möchten, die sie besonders gut können oder schon immer einmal ausprobieren wollen.

Wir besprechen alle Dinge mit den Kindern, die zum Ablauf der Spielmobilarbeit gehören und übertragen ihnen eigene kleinere Bereiche und Aufgaben. Das Juniorteam  betreut beispielsweise die Werkstattkiste, flickt kaputte Reifen am Roller, organisiert kleinere Spielstaffeln auf Stadtteil- und Schulfesten oder eine Faschingsparty.

Hier findet ihr viele Informationen zu drei Jahren Juniorteam...

Wieder Kinderkino in der Anlaufstelle

Jetzt, wenn es draußen wieder kälter wird, läd das Juniorteam wieder alle Kinder der Budapester Str. und Umgebung zum Kinderkino mit Überraschungsfilm in die Anlaufstelle Schweizer Str. ein. Los gehts am 16. November. Lasst Euch überraschen! Das Juniorteam läßt sich sicher wieder etwas Spannendes einfallen.

GRIBS Kinderrechtspreisverleihung im Sächsischen Landtag

Auch das Juniorteam wird bei der Preisverleihung im Sächsischen Landtag vertreten sein. Chris stellt gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Spielmobils das Projekt vor und berichtet im Namen der Kinder von seinen Erfahrungen und Erlebnissen auf der Spiel(t)raumfläche in Friedrichstadt.

Achtung! Laute(r) Kinder!

...ist das Motto des diesjährigen Weltspieltages am 28. Mai. Auch das Juniorteam ist mit dabei und schon eifrig bei der Sache. Als Stadtteildetektive gehen sie auf die Jagd nach Verbotsschildern und fotografieren diese, damit wir am 28. Mai aus den Verbotsschildern Erlaubt-Schilder bauen können. ...und das Juniorteam kennt so einige Verbotsschilder!!!

Spiel(t)raum im Hecht

Die JuniorteamerInnen engagieren sich natürlich auch für das neue Spiel(t)raumprojekt. Sie wollen die Kinder aus dem Hechtviertel bei der Verwirklichung ihrer eigenen Ideen unterstützen. Folgende Ideen und Gedanken sind dabei entstanden:

Helfer: Wir sind für die Kinder da, wenn sie etwas nicht finden oder etwas brauchen. Kellner: Wir bieten den Kindern Getränke und Essen an. Aufräumer: Wir helfen den Kindern dabei, die Gerätschaften wieder an die richtige Stelle zu bringen und ihre Sachen aufzuräumen. Garderobe: Wir passen auf die Sachen der Kinder auf. Außerdem fühlen wir uns mit verantwortlich, dass sich alle Kinder wohlfühlen und es keinen Ärger und Streit untereinander gibt. Hoffentlich geht es nun bald los ;)

Kinopause

Der Kinotag am Mittwoch geht in die Sommerpause. Grund dafür ist das Projekt "Spiel(t)raum" im Hechtviertel, dass immer montags, dienstags und mittwochs stattfinden wird. Wir hoffen alle, dass wir bald die Zustimmung dafür bekommen und es losgehen kann. Seid nicht traurig! Ab Herbst geht es mit den Kinotag weiter. Und dann heißt es wieder: Film ab!

Juniorteam läd ins Kinderkino ein

Für alle Kinder des Wohngebietes rund um die Budapester Straße hat sich das Juniorteam etwas Besonderes einfallen lassen. Am Mittwoch, den 10. Februar um 16.00 Uhr öffnet das Kinderkino in der Anlaufstelle auf der Schweizer Str. 6 zum ersten Mal seine Pforten. "Wir haben uns eine Menge einfallen lassen" verrät Phillip, "Jedes Kind bekommt eine eigene Eintrittskarte, die natürlich nichts kostet. Unser Techniker sorgt dafür, dass alles funktioniert und eine leckere Überraschung gibt es auch." In der ersten Vorstellung wird der Film "Kängeru Jack" gezeigt. Das Kinderkino soll aller 14 Tage stattfinden.

Wir gehen auf die Piste

Am Samstag, den 16. Januar, startet das Juniorteam zum Winterausflug; mit Schlitten, Po-Rutschern und allem, womit man schnell die Rodelbahn runterflitzen kann.

Bitte meldet Euch bis Donnerstag bei Sergij an! Wir freuen uns auf Euch! 

Weihnachten kann kommen...!

Klick-vergrößern!

Am Montag den 21. Dezember endete ein spannendes und erlebnisreiches Jahr für das Juniorteam. Phillip hatte vorher in der Backstube von Knusperland May geschwitzt und die Plätzchen waren wirklich spitze! Beim gemütlichen Kaffeetrinken gab es viel zu erzählen und bei der Fotoschau kamen lustige Erinnerungen auf. Danach gabs eine zünftige Party mit Musik und Spielen. Für den engagierten Einsatz in diesem Jahr, hatte sich jede/r Juniorteamer/-in auch ein Weihnachtsgeschenk verdient. Wir wünschen uns alle, dass in den neuen Terminplanern auch im neuen Jahr wieder viele gemeinsame Aktionen Platz finden!