Spielmobil Wirbelwind ein Projekt der OUTLAW gGmbH OUTLAW Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Spielmobil Wirbelwind in Aktion

Projekt: „WIRBELWIND WILL’S WISSEN“

Gerade für Kinder sind Bedingungen und Angebote im Sozialraum von besonderer Bedeutung. Teilweise sind Spielflächen nicht fußläufig zu erreichen, entsprechen nicht den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder oder sind für bestimmte Altersgruppen ungeeignet. Attraktive Räume für freies Spiel zu schaffen, ist eine Aufgabe des Spielmobils Wirbelwind.

In den Dresdner Stadtgebieten Altstadt, Trachenberge und Reick war das Spielmobil auf einer Vom „Wirbelwind will´s wissen Tour“ unterwegs. Gemeinsam mit dem Juniorteam erforschten die Kinder der jeweiligen Stadtteile ihre Spielflächen auf deren Beschaffenheit und Nutzbarkeit. Dabei wurden Spielplätze und Spielgeräte genau unter die Lupe genommen und jede Menge Ideen für gelungene Spielflächen im eigenen Stadtteil zusammengetragen. Auch fanden die Forscher Ecken voller Müll, Schmierereien, kaputte Spielgeräte oder meckernde Anwohner.

Im Forschungslabor des Spielmobils Wirbelwind wurden die Forschungsergebnisse ausgewertet und im Ideenmixer zu Ideen für Kinderbeteiligungsprojekten verarbeitet, die am ermittelten Bedarf und den Wünschen der Kinder anknüpften. Via Abstimmung suchten sich die kleinen Forscher dann Projekte aus, die zeitnah mit den Kooperationspartnern vor Ort umgesetzt worden sind oder derzeit noch umgesetzt werden.